Impressum | Datenschutz | Anfahrt

Fortbildungen 2018

KiTaB e.V. führt als freier Bildungsträger das Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen von Kindertagespflegepersonen.

KiTaB e.V. führt seit 2004 regelmäßig  Qualifizierungskurse in der Kindertagespflege nach dem 160 Stunden umfassenden Curriculum des Deutschen Jugendinstituts in Kooperation mit der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover durch.

Weiterhin bietet KiTaB e.V. fachbegleitende Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen an.

Kooperationspartner für themenbezogene Fortbildungen ist der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. - Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung.

 

Regelungen zur Bezuschussung von Fortbildungskosten für Kindertagespflegepersonen der Stadt Hannover ab dem 01.08.2017 bis 31.07.2018

- Fortbildungen können ab dem 01.08.2017 bis zunächst 31.07.2018 mit 50% bezuschusst werden, wenn Sie weniger als 24 Unterrichtstunden besuchen.
- Fortbildungen können ab dem 01.08.2017 bis zunächst 31.07.2018 mit 80% bezuschusst werden, wenn Sie mindestens 24 Unterrichtsstunden besuchen.
- Insgesamt können weiterhin maximal 40 Unterrichtstunden im oben genannten Abrechnungszeitraum mit maximal 320,-Euro (ausgehend von maximal ca. 10,- Euro pro Unterrichtsstunde) gefördert werden.

Grundsätzlich ist anzumerken, dass die zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel begrenzt sind. Das bedeutet, dass keine Zuschüsse mehr geleistet werden können, wenn die Mittel aufgebraucht sind.

Deshalb möchten wir Sie bitten, jeweils vor Teilnahme an der Weiterqualifizierung oder an einer Fortbildung einen Antrag auf Kostenzuschuss zu stellen, um zu klären, ob ein Kostenzuschuss erfolgen kann.

Die Bearbeitung der Anträge erfolgt durch Frau Niepel
Tel: 168-43605

Das Land Niedersachsen fördert Fortbildungen erst, wenn ab dem 01.08.2017 mindestens 24 Unterrichtsstunden nachgewiesen werden.