Sie sind hier: Home
Deutsch
English
Donnerstag, 23. Februar 2017

Fachberatungsstelle
Kindertagespflege
Hannover

Lister Platz 1
30163 Hannover

Tel.: 0511/22 00 18 80
FAX: 0511/22 00 18 89

info@kitab-hannover.de

Telefonzeiten: 
Mo. und Di.      9.30 – 11.00 Uhr
Mittwoch        15.00 – 17.00 Uhr
Donnerstag     12.00 - 13.30 Uhr 

Persönliche Beratungstermine während und außerhalb unserer Bürozeiten, nur nach telefonischer Vereinbarung.

Bürozeiten:
Mo./Di./Do.     9.00 – 13.00 Uhr 
Mittwoch        13.00 – 17.00 Uhr

 

 

Mitglied im

Bundesverband für Kindertagespflege e.V.
Paritaetischer Hannover

                                                                     

Beratung

Vermittlung                    


Eignungsüberprüfung


Fachbegleitung


Qualifizierung



 

Als freier Träger der Jugendhilfe in der Landeshauptstadt Hannover ist KiTaB e.V. mit seiner Fachberatungsstelle Kindertagespflege Ansprechpartner

  • für Eltern, die eine qualifizierte Kindertagesbetreuung für ihr Kind in Hannover suchen

  • für Personen, die sich über die Betreuungsform Kindertages-pflege informieren wollen

  • für angehende Tagesmütter und Tagesväter, die an der Qualifizierung interessiert sind oder eine Pflegeerlaubnis beantragen möchten

  • für bereits in der Kindertagespflege tätige qualifizierte Tagesmütter und Tagesväter in Hannover, die die Vermittlung und Fachbegleitung durch KiTaB e.V. nutzen

Kindertagespflege ist ein Jugendhilfeangebot im Rahmen des SGB VIII und wird durch den Jugendhilfeträger finanziell gefördert. 



        
In der Landeshauptstadt Hannover besteht eine große Nachfrage von Eltern nach einem Betreuungsplatz für Kinder ab dem 1. Geburtstag oder jünger in der Kindertagespflege.

Bei KiTaB e.V. erhalten Sie Informationen zur Beantragung einer Pflegeerlaubnis und zur Qualifizierung in der Kindertagespflege. Bestehende berufliche Voraussetzungen können Berücksichtigung bei der Eignung finden.

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern.


Neuer Qualifikationskurs
Ab dem 27.01.2017 bis zum 26.09.2017 können wir erneut eine 160-Stunden Qualifizierung in der Kindertagespflege nach dem DJI-Curriculum anbieten.

Dieser Kurs wird (samt Hospitation mit Vor-und Nachbereitung) weiterhin mit 80% von der Stadt Hannover bezuschusst.

Zusätzlich – neu!!!
Absolventen dieses Kurses haben im Anschluss, ab Herbst 2017, erstmalig die Gelegenheit an einer neuen 140-Stunden-aufbauqualifizierung nach dem QHB (Kompetenzorientiertes Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege) teilzunehmen.

Dieses Kursangebot richtet sich auch an bereits früher zertifizierte Kindertagespflegepersonen. Und auch hier bezuschusst die Stadt Hannover die Kosten der Qualifizierungsmaßnahme.

Bei Interesse an der Teilnahme vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin unter
0511 / 22 00 18 80.

Den aktuellen Flyer dazu finden Sie hier: Flyer


Inklusion in der Kindertagespflege
Wir werden einen weiteren Durchgang zur „Inklusion in der Kindertagespflege“ in Kooperation mit der Region Hannover ab dem 18.02.2017 starten.

Eine Informationsveranstaltung dazu findet am

Dienstag, 31.01.2017 in den Räumen der KiTaB e.V. statt.

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte unter 0511 / 22 00 18 80 an.

Weitere Informationen dazu hier: Ausschreibung 


Waldorfpädagogische Aspekte in der pädagogischen Arbeit in der Kindertagespflege
In der zweiten Jahreshälfte 2017 werden wir in Kooperation mit der Initiative zur Förderung der Kindertagespflege in der Waldorfpädagogik bereits zum vierten Mal einen „Waldorf-Kurs“ anbieten.
Nähere Informationen erhalten Sie zeitnah.

Interessentinnen werden gern unter 0511 / 22 00 18 80 vorgemerkt.  


Die Termine zu den nächsten Erste Hilfe Kursen am Kind:                                                     

28.01.2017                  9.30 - 15.00 Uhr          Belegt!!!

31.03.2017                 15.30 - 21.00 Uhr          Belegt!!!

17.06.2017                   9.30 - 15.00 Uhr         Oskar-Kämmer-Schule

Achtung: Erhöhung der Gebühr auf 30,00 € ab 01.01.2017

Die Anmeldebedingungen und Anmeldeformulare finden Sie unter "Fortbildung"


Aktuelle Termine 2017 zu Steuern und Sozialversicherung finden Sie unter "Fortbildung"