Impressum | Datenschutz | Anfahrt

Fortbildungen


KiTaB e.V. führt als freier Bildungsträger das Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen von Kindertagespflegepersonen.

KiTaB e.V. führt seit 2004 regelmäßig  Qualifizierungskurse in der Kindertagespflege nach dem 160 Stunden umfassenden Curriculum des Deutschen Jugendinstituts in Kooperation mit der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover durch.

Weiterhin bietet KiTaB e.V. fachbegleitende Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen an.

Kooperationspartner für themenbezogene Fortbildungen ist der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. - Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung.

 

Durch die Satzung zur Kindertagespflege in der Landeshauptstadt Hannover (Inkraftgetreten zum 01.11.2021) ergeben sich Änderungen im Umgang mit Fortbildungen:

  • Bis zum Ende des Kindergartenjahres Ende Juli 2022 werden 9 Fortbildungsstunden gefordert und die Kosten zu 100%, ausgehend von maximal 10,- € pro Stunde, erstattet.
  • Darüber hinaus gehende Fortbildungsinitiative der Kindertagespflegepersonen ist ausdrücklich erwünscht. Hier ist noch zu klären und beim FamilienServiceBüro zu erfragen, wo die Obergrenze für eine Erstatttung der Fortbildungskosten liegt.
  • Erstattungsfähig sind Fortbildungen, die in sinnvollem Zusammenhang mit der Kindertagespflege stehen und von anerkannten Bildungsträgern angeboten werden
  • Diese Regelung gilt für alle Kindertagespflegepersonen der Landeshauptstadt Hannover.

Vor Teilnahme an einer Fortbildung sprechen Sie bitte mit Ihrer Fachberatung, um  kurz die Bestätigung einzuholen, dass die gewählte Fortbildung  in sinnvollem Zusammenhang mit der Kindertagespflege steht und von einem anerkannten Bildungsträger angeboten wird. Einzelanträge sind nicht mehr erforderlich.